Böhler Areal
Logo Logo
20 April '20

Städtebaulicher Wettbewerb für Areal Böhler 2

Mit dem Wettbewerbsgebiet "Areal Böhler 2" steht ein Grundstück zur Verfügung, das mit seiner exponierten Lage an der Grenze zwischen der Stadt Meerbusch und der Landeshauptstadt Düsseldorf einen großen Mehrwert für die Stadt Meerbusch und Büderich im Besonderen darstellt.

Bei der städtebaulichen Entwicklung dieser Flächen möchten die Stadt Meerbusch und der Gebietsentwickler BPD besonders auf die Bedürfnisse Büderichs eingehen, daher werden hier die folgenden Leitideen aufgegriffen:

  • variantenreicher Wohnraum für sämtliche Altersgruppen in allen preislichen Segmenten
  • eine attraktive Nutzungsmischung mit Möglichkeiten Arbeiten und Wohnen zu verbinden
  • eine hochwertige Freiraumgestaltung für die Anwohner und die Nachbarschaft des neuen Quartiers
  • Stärkung der sozialen Infrastruktur Büderichs durch eine neue KITA und eine neue Grundschule
  • ein Mobilitäts- und Energiekonzept für die Ansprüche der Bürgerinnen und Bürger von morgen

Wir legen dabei größtes Augenmerk darauf, das neue Areal in die gewachsenen Strukturen Büderichs zu integrieren. Ganz unter dem Leitgedanken „Wohnen, Leben und Arbeiten für Alle“, der sinnbildlich für die angestrebte nachhaltige Entwicklung des Areals steht.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet kleine Dateien, so genannte Cookies, die es uns ermöglichen, Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Mit der weiteren Nutzung dieser Website oder dem Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit diesen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.