BÖHLERLEBEN
Logo Logo

Die Macher: Profis aus ganz Deutschland.

Im Rahmen des Wettbewerbs kooperieren jeweils ein Architekturbüro und ein Büro für Landschaftsarchitektur. Die vier Quartiersentwürfe, welche die Jury am meisten überzeugt haben, stammen von den folgenden Büros:

Christoph Kohl Stadtplaner Architekten (Berlin) zusammen mit Fugmann Janotta Partner aus BerlinKonrath und Wennemar Architekten (Düsseldorf) zusammen mit LAND Germany aus Düsseldorf
Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner (Düsseldorf) zusammen mit faktorgruen Landschaftsarchitekten aus Freiburg 
Florian Krieger Architektur und Städtebau (Darmstadt) zusammen mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur aus Heidelberg

Christoph Kohl Stadtplaner Architekten mit Fugmann Janotta Partner

CKSA und FJP arbeiten seit einem Jahrzehnt gemeinsam an nachhaltigen Stadtquartieren. Stadtquartiere gehören zu CKSAs Kernkompetenzen, von der ersten Idee bis zur Realisierung als klug geplanter beständiger Lebensraum. FJP sind grün und bunt; sie stehen für Integration und Innovation im Freiraum – vom Konzept bis zur Umsetzung. Ihre Stadträume kommen nicht aus dem Nichts, sie setzen auf vorhandene Straßenmuster und traditionelle Gebäudetypen sowie auf grün-blaue Infrastrukturen, um eine zeitgemäße und nachhaltige Antwort auf die aktuellen Herausforderungen zu erreichen.

Büros Konrath und Wennemar Architekten mit LAND Germany

Bei Konrath und Wennemar Architekten Ingenieure befassen sich 30 Mitarbeiter mit Architektur und Städtebau in unterschiedlichen Maßstäben. Das Büro ist für eine Vielzahl von Auftraggebern aus der Immobilienbranche tätig und lässt gestalterisch anspruchsvolle Projekte vor dem Hintergrund einer sich rasant entwickelnden Gesellschaft Wirklichkeit werden. Der Partner LAND Landscape Architecture Nature Development ist ein internationales Landschaftsarchitekturbüro. Hier entwickeln Landschaftsarchitekten, Architekten und Stadtplaner seit 1990 gemeinsam Projekte von der Masterplanung bis hin zur Objektplanung.

Florian Krieger – Architektur und Städtebau mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur

Die Florian Krieger Architektur und Städtebau GmbH plant mit derzeit 30 Mitarbeitern deutschlandweit urbane Wohnungsbauten in allen Segmenten und Typologien – von flächigen Strukturen über urbane Nutzungsmischungen bis hin zu städtebaulichen Quartiersplanungen. Seit der Bürogründung im Jahr 2003 nimmt das Büro regelmäßig an Wettbewerben teil. Der Partner Team GDLA ist in allen Handlungsbereichen der zeitgenössischen Landschaftsarchitektur tätig und deckt somit alle Phasen der Freiraumplanung ab. Freianlagen auf verschiedensten Maßstabsebenen und die Begleitung von Projekten von ersten konzeptuellen Ansätzen bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss sind ihre Kernkompetenzen.

Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner mit faktorgruen Landschaftsarchitekten

Die Arbeitsgemeinschaft zwischen Thomas Schüler Architekten Stadtplaner und faktorgruen Landschaftsarchitekten besteht seit über zehn Jahren. In diesem Zeitraum wurden zahlreiche Wettbewerbserfolge erzielt, die gemeinsam auf Rahmenplanebene weiterbearbeitet und durch die Realisierungen von Freiraum und Hochbau auch baulich umgesetzt wurden. Die Arbeitsschwerpunkte der Partner liegen im Bereich von städtebaulichen Planungen, öffentlichen Räumen, Plätzen und Grünanlagen.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet kleine Dateien, so genannte Cookies, die es uns ermöglichen, Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Mit dem Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit diesen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.