Böhler Areal
Logo Logo

Raum für Erholung

BÖHLERLEBEN fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Dies wird auch und vor allem damit erreicht, dass das Quartier unter starker Berücksichtigung von ausreichend Grünflächen angelegt wird. Private Gärten der Einfamilienhäuser ergänzen sich hier perfekt mit öffentlichen Grünflächen, die von allen genutzt werden dürfen.

Der Natur so nah

Im Zentrum des Quartiers wird eine parkähnliche, öffentliche Grünfläche zum Verweilen einladen. Hier wird das neue, kommunikative Zentrum der gesamten Nachbarschaft entstehen.

Auch Wasserliebhaber kommen auf ihre Kosten: Der Albertussee liegt in unmittelbarer Nähe und auch der Rhein ist nur gute anderthalb Kilometer entfernt. Zudem erfreut sich der Latumer See im Norden von Meerbusch mit seinem 1,5 km langen Rundweg bei Joggern, Radfahren oder Nordic Walkern großer Beliebtheit.
In die Natur eintauchen kann man ganz in der Nähe im Ökotop Heerdt, wo auf 16 Hektar zahlreiche Biotopentwicklungszellen zu einem naturnahen Erlebnis einladen. Etwa eine Viertelstunde mit dem Rad entfernt liegt mit dem Naturschutzgebiet Ilvericher Altrheinschlinge mit seinen Auenwäldern und Feuchtwiesen, eines der größten Naturschutzgebiete der Region.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet kleine Dateien, so genannte Cookies, die es uns ermöglichen, Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Mit der weiteren Nutzung dieser Website oder dem Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit diesen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.