Böhler Areal
Logo Logo

Die Jury: Experten mit Know-how.

Landschaftsarchitekten, Politiker, Immobilienentwickler, Stadtplaner: Die Jury ist ebenso fachlich versiert wie ausgewogen besetzt. Besonders nah am Thema sind die Jurymitglieder Michael Assenmacher, Planungsdezernent der Stadt Meerbusch, und Cornelia Zuschke, Planungsdezernentin der Stadt Düsseldorf.

„In den verbleibenden vier Quartiersentwürfen sieht man deutlich, dass die Bedürfnisse der Bewohner und Anrainer berücksichtigt wurden. Ich wünsche mir auch für die zweite Phase eine intensive Bürgerbeteiligung und viele Aufgabenstellungen für die Architekten. Ich freue mich sehr, dass wir mit dem neuen Quartier die soziale Infrastruktur Büderichs durch eine neue KITA und eine neue Grundschule stärken werden“, betont Michael Assenmacher.

„Die vorliegenden Projektpläne zeigen, dass sich eine direkte und frühzeitige Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger lohnt. Die Architekten haben eine Vielzahl von Anregungen erhalten und interessante Ideen aufgegriffen. Durch die qualifizierte, weitere Öffentlichkeitsbeteiligung wird hier ein zukunftsorientiertes Quartier für Meerbusch entstehen. Davon bin ich fest überzeugt. Gleichzeitig bedanken wir uns, dass die Stadt Düsseldorf als Nachbarin dabei sein darf“, sagt Cornelia Zuschke.

Jurymitglieder

(v.l.n.r.: Prof. Gerd Aufmkolk, Landschaftsarchitekt. Ulrike Platz, Landschaftsarchitektin, Dr. Frank Pflüger, Architekt und Stadtplaner, Prof. Wolfgang Westerheide, Architekt und Stadtplaner, Prof. Andreas Fritzen, Architekt und  Stadtplaner, Isabel Briese,  Fachbereichsleitung Stadtplanung und Bauaufsicht, Stadt Meerbusch, Prof. Peter Schmitz, Architekt, Björn Severin, Architekt und Stadtplaner, Thomas Trendelkamp, Projektentwicklung BPD Immobilienentwicklung, Cornelia Zuschke, Beigeordnete für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen der Landeshauptstadt  Düsseldorf, Dirk Baackmann, Städtebauliche Planung Mitte und West, Abteilungsleiter/ stellv. Amtsleiter, Nicolle Niederdellmann-Siemes, SPD-Fraktion, Jürgen Peters, Fraktion Bündnis 9/ Die Grünen, Gerald Darkow, Gebietsentwickler BPD Immobilienentwicklung GmbH, Werner Damblon, CDU-Franktion, Gert Lorber, Architekt, Carl Smeets, Niederlassungsleitung BPD Immobilienentwicklung GmbH, Renate Kox, CDU-Fraktion, Joachim Quass, Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen, Michael Assenmacher, Technischer Beigeordneter, Stadt Meerbusch, Klaus Rettig, FDP-Fraktion)

Das sagen die Jurymitglieder

"BPD hat das Online-Verfahren gut präsentiert. Besonders gut gefällt mir, dass innovative Gedanken in den verbleibenden Quartiersentwürfen aufgenommen wurden. In den Entwürfen stehen eine CO2 neutrale Wärmeversorgung und Wohnungskonzepte für diverse Wohn- und Einkommensgruppen im Fokus. Zudem sind viele Grünflachen im Quartier geplant", erklärt Ratsmitglied Jürgen Peters (Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Meerbusch).

"Ich finde das Vorgehen sehr professionell. Gerade in der aktuellen Situation hat BPD die Öffentlichkeitsbeteiligung in Form der Online-Variante gut gelöst", kommentiert Ratsmitglied Klaus Rettig (FDP Meerbusch), Fraktionsvorsitzender und stellvertretendes Mitglied im Bau- und Umweltausschuss in Meerbusch.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet kleine Dateien, so genannte Cookies, die es uns ermöglichen, Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Mit der weiteren Nutzung dieser Website oder dem Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit diesen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.